Meine Geschichte

Sportlichkeit, Gesundheit und Liebe zur Natur aus Tirol. Den Chic aus Wien. Das Beauty Know-how aus der großen weiten Welt.

Geboren wurde ich im wunderschönen Tirol. Aufwachsen durfte ich in einem idyllischen Dorf an einem traumhaften sonnigen Hochplateau in der Nähe von Innsbruck. Ein Traum für Kinder, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft mit duftenden Almwiesen, uralten Bauernhöfen und ganz viel Liebe. Hier konnte ich mich frei entwickeln. Ich durfte beim Bauern nebenan zusehen, wie Milch zu Butter verarbeitet wird, beim Anlegen und Ernten des Kräutergartens helfen, wir saßen mit den Schweinen am Trog und aßen mit ihnen Patati, melkten die Kühe, und gaben jedem neuen Tierbaby am Hof einen besonders tollen Namen.

Sport als Lebenselixier

Schnell war meinen Eltern klar, dass ich mit meiner Freude an Bewegung einer sportlichen Tätigkeit nachgehen muss. Schifahren war schon von klein auf eine meiner liebsten Sportarten und somit entschied ich mich für die langen Bretter und trainierte eifrig. Im Tiroler Nachwuchs konnte ich mich ganz gut durchsetzen. Was mich immer fasziniert hat, war die unglaublich tolle Kulisse der Berge und das wunderschöne Schauspiel der Natur. Heute noch muss ich jedes Mal, wenn ich am Berg bin und unter mir das Tal mit einem Wolkenmeer verhangen ist und darüber der blaue Himmel strahlt, stehen bleiben und inne halten um den Moment zu genießen.

Wien, die Heimat meiner Familie

Nach meiner schulischen Ausbildung in der HBLA für wirtschaftliche Berufe, versuchte ich herauszufinden was meine wahre Leidenschaft ist. Ich durchlief verschiedenste Stationen. Sport, Beauty, gutes Essen aus hochwertigen Lebensmitteln und gesunde Ernährung war noch immer eine meine größten Leidenschaften und somit absolvierte ich einige Ausbildungskurse in diesem Bereich.

Auf einem Kurzurlaub in Wien lernte ich meinen heutigen Mann kennen.  Da war schnell klar –„ich bleibe hier“.

Beruflich fasste ich in einer der größten Eventagenturen Österreichs Fuß und fühlte mich angekommen und gut aufgenommen in dieser wunderschönen Stadt.

Nach der Geburt meiner 2 Söhne wollte ich mich neu erfinden. Ich wollte etwas machen dass mir die Möglichkeit gibt, meinen Familie und meinen Job miteinander zu vereinbaren und meine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Beauty, Fitness und Ernährung. Die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Die Lösung lag klar auf der Hand. Ich möchte Menschen dahin gehend beraten, sich in ihrer Haut pudelwohl zu fühlen. Wie heißt es so schön? “Die Haut ist das erste Kleid mit dem ich komme und das letzte mit dem ich gehe“

Ich will Menschen lernen sich in Ihrer Haut geborgen, aufgehoben, geschützt und perfekt gepflegt zu fühlen.

Wir wissen, wie wichtig es für die Entwicklung von Babys ist, sie regelmäßig zu massieren, mit ihnen schwimmen zu gehen, da das Wasser wie eine natürliche Massage wirkt. Wir wissen auch wie wichtig es für die Bindung von Eltern und Kind ist wenn man seine Sprösslinge beim Trösten in den Arm nimmt oder ihnen beim Einschlafen, sanft über den Kopf streichelt. Sicherheit und Geborgenheit sind die Grundbedürfnisse eines jeden Kindes.

Warum sollten wir, wenn wir erwachsen sind damit aufhören?